Am 02. Mai 2015 fand die Zelebrierung von Roys angestandenem und Bernds nachträglichem Geburtstag in einer Scheune in Römerberg - Heiligenstein (Pfalz) statt. In diesem Zuge kam es zu einer sehr intensiven Rheinland-Pfälzischen Völkerverständigung unter allen geladenen Gästen. Verstärkt wurde die Tatsache noch intensiver, als die Band Fine R.I.P. um 20:30 Uhr mit einer kleinen akustischen Einlage aufwartete. Die Formation um Monji, Jan, Christoph und Philipp wusste es auf ihrer ganz eigenen, gar perfekten Art die Pfälzer und Eifler Gäste in stimmungs-, gesangs-, klatsch- und schunkeltechnischen Einklang zu bringen.

Anekdoten über die regional präferierten Getränke wie "Pfälzer Wein" aus dem "Schobbe-" oder "Dubbeglas", als auch "Bitburger Bier" aus der "Stubbiflasche" waren ebenso auf dem Programm, wie jeweilige Anspielungen auf ortsspezifische Essen wie "Eifler Döppekooche" oder dem "Pfälzer Saumagen". Auch gekonnte Chor-Gesang-Einsätze der Gäste wurden von Fine R.I.P. eingefordert welche sie lautstark auch entgegen nehmen durften. Die Band rockte die Scheune, dass der Ort des Geschehens keine Chance hatte auch nur ein Grad nach unten zu kühlen, sondern erhöhte die Temperatur sogar. Das Stimmungsbarometer zeigte immer weiter nach oben.

Nach einer guten Stunde bestem Entertainment und ausgesprochen vielem Dank durch die beiden Gastgeber an die Band, waren neue Klänge von der Konserve in den alten Gemäuern zu vernehmen. Nachdem seit Nachmittag Kaffee, Kuchen, Essen und einiges in flüssiger Form zu sich genommen wurde, so war noch Zeit die Scheune bis Mitternacht in einen "Dancefloor" zu verwandeln bevor man bis in die frühen Morgenstunden im "Chillout"-Modus noch verweilen konnte.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Gäste, die diese Party zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Und zusätzlicher Dank auch noch einmal an die Band, die uns Völkerverständigung auf höchstem Niveau präsentiert hat und die Scheune ohne verzerrte Sounds, sondern mit Gesundheitsgitarren, einer Holzkiste und engelsgleichen Rockgesängen so massiv eingeheizt hat, dass keiner der Anwesenden diese Feier vergessen möchte.

Ein kleiner Auszug dieser musikalischen Performance befindet sich in Form von 4 Videos gleich unter diesem Textblock.
Viel Spaß damit & rockige Grüße...


Fine R.I.P. - Ex un hopp (Live in Heiligenstein 2015)


Fine R.I.P. - Sprudel saufe lohnt sisch net (Live in Heiligenstein 2015)


Fine R.I.P. - 500 Meile (Live in Heiligenstein 2015)


Fine R.I.P. - Isch hadd Brieh (Live in Heiligenstein 2015)