Aktuelles

Video zum 3. Advent
Weihnachtliche Stimmung im Zeichen des "Schorle"? Kann das wirklich sein? Zeitgenössische Philosophen haben dieses Thema schon oft auf dem Tablett gehabt. Auch auf dem Wurstmarkt ging der eine oder andere Schorle vom Tablett direkt in den Magen. Um dieser besinnlichen Zeit mit Schorle zu begegnen brauchen wir nur ein paar "palzrockige" Meisterwerke zu betrachten, wie z.B. "In de Schorlemischerei", "Dicke runde Gläser", "Palzrock-WOI-nachte" & "Isch fress drei Keks". So nähern wir uns also der Thematik zum dritten Advent und der dritten Kerzenrunde mit der eindeutig überbrachten Botschaft: "Isch find Schorle toll"!


Fine R.I.P. - Isch find Schorle toll (Wurstmarkt 2013)


Video zum 2. Advent
Es geht in die zweite Adventsrunde in Sachen Palzrock & Fine R.I.P. - ...und wer denkt "Holla die Waldfee" klingt wie "Whole Lotta Rosie" und Harry K. sieht aus wie Angus Y., der wird zumindest die typische Schuluniform vermissen. Alles andere kracht rein als wäre australischer Wechselstrom und Gleichstrom persönlich zu Gange. Also zündet die zweite Kerze an und dreht den Regler beim Video in Richtung 10...
Auch der Nikolaus dreht hier richtig auf!


Fine R.I.P. - Holla die Waldfee (Wurstmarkt 2013)


Video zum 1. Advent
Wer hätte gedacht, dass der Wurstmarkt Gegenstand der Adventszeit 2013 werden könnte? Vermutlich niemand. Umso schöner wenn sich auch die Weihnachtszeit damit schmücken lässt. Bei Wurstmarkt-Liedern als auch bei Weihnachtsliedern muss die Textsicherheit gewahrt sein. Deshalb startet die Adventszeit mit einer Ode an die "palzrockige" Textsicherheit.


Fine R.I.P. - Tage wie Schalalala (Wurstmarkt 2013)


In diesem Jahr wird hier tatsächlich so etwas Ähnliches wie ein Adventskranz zu finden sein. Also pro Woche soll hier eine Kerze entzündet und das Video-Repertoire jeweils um ein Video erweitert werden. Nach Adam Riese und Eva Zwerg werden bis Weihnachten also 4 Videos veröffentlicht. Was auf den Video's zu sehen sein wird?

Keine Ahnung... Aber es wird "palzrockig"...