Aktuelles

Ein weiteres großes Video-Release steht an: Die aufwändig eingefangenen Live-Aufnahmen von der Band "Fine R.I.P." vom 17. "Plätzelfeschd" am 18.08.2012 in Herxheim bei Landau/Pfalz. Hier schlägt ein Online-Multi-Video-Release auf die Videowelt ein, wie es bisher noch nicht der Fall war. Was im Jahr 2012 eingefangen wurde ist ein extrem genialer Auftritt der einzigen existenten Palzrock-Götter.

Im Einsatz waren im Gesamten 11 Kameras und haben 7 "livehaftige" druckvolle Hammer-Titel festgehalten: "Worscht, Weck un Woi", "Isch glaab isch spinn", "Schorle un e Brotworscht", "Siwwe Pund Salami", "Woifeschdkänisch", "Do is Riesling drin" & "Die Palz unn ihr Kind".

HIER IST DER MULTI-VIDEO-LIVE-RELEASE...


Fine R.I.P. - Worscht, Weck un Woi (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Isch glaab isch spinn (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Schorle un e Brotworscht (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Siwwe Pund Salami (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Woifeschdkänisch (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Do is Riesling drin (Plätzelfeschd 2012)


Fine R.I.P. - Die Palz unn ihr Kind (Plätzelfeschd 2012)

Das Kamerateam bestand aus (in alphabetischer Reihenfolge) Andreas Dattge, Bernd Schwab, Christian Schlick, Roy Risser, Thomas Kaufmann und 6 statisch positionieren Kameras.

Regie, Produktion, Konzept, Koordination, Farbstimmung & Schnitt: Bernd Schwab
Live Audio Aufnahme: Thomas Kaufmann
Drehgenehmigung erteilt durch: Interkunst e.V.

Ursprünglich wurden diese Live-Aufnahmen aufgezeichnet, um beim im März 2013 erschienenen Musikvideo "Siwwe Pund Salami" verwendet zu werden. Aufgrund der Masse vom aufgezeichneten Studio-Video-Material wurde das Live-Material sinniger Weise ausschließlich für die 2013er-Live-Produktion verwendet.

Vielen Dank noch einmal an alle Kameraleute, den Veranstalter "Interkunst e.V." und an die Band "Fine R.I.P."!

Links: Bernd SchwabFine R.I.P.Interkunst e.V.Roy Risser | Thomas Kaufmann


Was heutzutage nicht alles geht. Hier mal wieder der Beweis dass man mit ein paar Spezialeffekten auch mal richtig abheben kann. Vor dem Hintergrund der Monrealer Löwenburg geht es ab. Da knattert und knarzt alles. Geht mit guter Laune und entspannt an das Mini-Werk ran. Und habt vor allem Spaß!
Hier zum Video:


Schwobbes - Flugübung mit ruppiger Landung


Es ist soweit...
Ging es von 23.03.2013 bis 21.06.2013 noch gezügelt zur Sache, so ist damit nun ab 22.06.2013 Schluss.
Die Salami liegt nun in voller Länge auf dem Tisch und die eine oder andere Anzüglichkeit gleich mit dabei!
"Fine R.I.P. - Siwwe Pund Salami" in der Premiumwurst-Version ist nun online!

Viel Spaß mit dem Video und besucht die Band "Fine R.I.P." auf www.palzrock.de und bei deren genialen Konzerten! Um zu erfahren wo "Presi" mit seinen Jungs als "Die Presidenten" den Beleidigungskoffer auspacken, muss man sozusagen: "Zicken klicken!" ...auf zu den "Palzpunks" auf www.presidenten.de

HIER IST DIE PREMIUMVERSION...  


Fine R.I.P. - Siwwe Pund Salami (Premiumwurst-Fassung)

Für nicht pfälzisch verstehende "Fine R.I.P."-Fans sind bei der Premiumwurst-Version auch alternative Untertitel mit an Bord. Wählen kann man zwischen vier verschiedenen Sprachen: "Deutsch - Hochdeutsch", "Deutsch - Pfälzer Mundart", "Englisch" oder "Russisch". Wer es einfach so versteht ist natürlich klar im Vorteil!


Wer am 23.03.2013 im Gloria Kulturpalast in Landau/Pfalz mit dabei war, der hat es...
Das galaktische Wissen, dass das Salami-Universum weitaus größer ist als das Zeitfenster von 05:19 Minuten.
Auch das Wissen um einen weiteren Salami-Krieger, den man online hier bisher noch nicht gesehen hat.  

Im absolut letzten und finalen viralen Hinweis kann man schon mal sehen wer ab 22.06.2013 in einer Glanzrolle im Netz erscheinen wird.

Hier das Video...


Fine R.I.P. - Viraler Hinweis IV